Die großen Wechselausstellungen

23.04.13 > 06.10.13

Spirou geht von Hand zu Hand

Anlässlich des 75. Geburtstags von Spirou

Spirou erblickte am 21. April 1938 das Licht der Welt, um die vom Dupuis Verlag wöchentlich herausgebrachte Jugendzeitschrift zu beleben. Die Figur des Spirou ist eine der Kultfiguren des europäischen Comics. Es handelt sich um eine der seltenen Figuren, die dem Verlag und nicht dem Erfinder gehören. Daher veränderte sie sich in den letzten 75 Lebensjahren und ca. sechzig als Comicalben herausgebrachten Abenteuern ständig. Obwohl ihn seine rote Pagenuniform im Moustic Hotel berühmt machte, stellt sie auch eine Verpflichtung dar. Angefangen von Rob-Vel, Jijé und Franquin bis hin zu Yoann und Vehlmann bis hin zu
Schwartz und Emile Bravo im 21. Jahrhundert haben ca. zwanzig Autoren seine Abendteuer erzählt und entwickelten die Uniform, die Figur und ihre Umgebung ständig weiter.

Kuratoren: Yvan Delporte und JC De La Royère

Tags : Museum / Strip / Ausstellung

***Back

© 2018 — Belgischen Comic-Zentrum

Web design & development by Typi