Der Buchhandel Slumberland

Anlässlich einer Cocktailstunde zeigt Guy Dessicy Jacques Glénat, der schon zahlreiche „Librairies images – Bilder-Buchläden“ in Frankreich entwickelte, ein Modell des zukünftigen BCZ. Letzterer war begeistert von der Idee, eines dieser Zentren in einem von Victor Horta entworfenen Gebäude zu eröffnen, das sich mitten im touristischen und historischen Zentrum von Brüssel befindet.

Die erste Slumberland Buchhandlung « Tome 1 » wurde dann 1989 mit der Einweihung des Belgischen Comic-Zentrums eröffnet. Sehr schnell wurde sie eine unabhängige Institution vis-à-vis des Maison Glénat und 6 weitere Buchhandlungen entstanden in der Folge in Brüssel, Louvain-La-Neuve, Namur, Lüttich und im Web.

Aufgrund seiner sieben Buchhandlungen bietet Slumberland eine große Auswahl an Comicbüchern, Mangas, Comics, Bücher für Kinder und Produkten aus dem Umfeld der Comicwelt (Poster, Siebdrucke, Postkarten, Figuren, etc.) 

25 spezialisierte Buchhändler – verteilt auf die sieben Buchhandlungen – stehen dem Kunden mit persönlichem und umfassendem Rat zur Seite, damit diese genau die Lektüre finden, die zu Ihrem Geschmack und Ihren Vorstellungen passt.

Und damit der Comic noch mehr Zugang erfährt, hat Slumberland 2012 einen Online-Shop eröffnet. Jetzt können Sie mit wenigen Klicks die Welt des Comics entdecken, alles Aktuelle dazu bestellen und leidenschaftlich in die Welt der Neunten Kunst eintauchen.

Tel.: +32/2/2195801
E-mail: tome1(arrobe)slumberlandbd.com
www.slumberlandbd.com

© 2017 — Belgischen Comic-Zentrum

Web design & development by Typi