Die großen Wechselausstellungen

03.06.14 > 16.11.14

Hundert Jahre auf dem Balkan

Der Comic im Wiederstand

Erzherzog Franz Ferdinand, der Thronfolger von Österreich-Ungarn, wurde am 28. Juni 1914 in Sarajevo von einem nationalistischen Serben aus Bosnien ermordet. Dieses Ereignis wird als der Auslöser des Ersten Weltkriegs betrachtet. Hundert Jahre später beweisen zahlreiche Comicautoren dieses Teiles des Balkans, dessen Geschichte besonders leiderfüllt war, außergewöhnliches Temperament und Schaffenskraft. Michel Dufranne, Szenarist und engagierter Chronist, ist ausgesprochen gut vertraut mit diesem Comic, der im bedrängten Herzen Europas entstand und nur zum Teil in den Verlagen Westeuropas veröffentlicht wurde.


Kurator:  Štefan Simončič

Mit Unterstützung der Region Brüssel-Hauptstadt

Tags : Museum / Strip / Ausstellung

***Back

© 2018 — Belgischen Comic-Zentrum

Web design & development by Typi